Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Historie der Klinik

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie existiert seit 1986. Ihre Gründung war eine Folge der Psychiatrie-Enquete von 1975. In diesem Bericht zur Lage der Psychiatrie in der Bundesrepublik Deutschland wurde die Forderung erhoben, die unterschiedliche Behandlung und Unterbringung von psychisch und körperlich Kranken aufzuheben.

Die Einrichtung unserer Klinik hat seit 1986 viel zur Gleichbehandlung und Entdiskriminierung psychisch Kranker beigetragen. Seit 1987 hat die Klinik die Versorgungsverpflichtung für Patienten aus dem südlichen Märkischen Kreis übernommen. Von 1986 bis Ende 2011 wurde die Klinik von Dr. Peter Rosenthal geleitet. Im Januar 2012 trat Privatdozent Dr. Ronald Bottlender die Stelle als Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an.