Zu den Inhalten springen

Klinik für Innere Medizin

Schwerpunkte

Teambesprechung
Sonografie
Untersuchung

Die Klinik für Innere Medizin an der Stadtklinik versorgt Patienten mit Erkrankungen aus dem Leistungsspektrum der gesamten Inneren Medizin.

Spezialitäten ergeben sich aus den abgeschlossenen Zusatzweiterbildungen der verantwortlichen Fachärzte:

  • Innere Medizin
  • Kardiologie (Herzmedizin)
  • Angiologie (Gefäßmedizin)
  • Phlebologie (Venenmedizin)
  • Sportmedizin

Bei der Akutversorgung unserer Patienten, zum Beispiel bei einem Herzinfarkt, besteht die technische Möglichkeit, noch aus dem Notarztwagen die "präklinischen" Elektrokardiogramme auf das Fax der Intensivstation der Stadtklinik via Handy zu übertragen. Dadurch ist die frühe Interpretation des EKG im Zusammenhang mit Beschwerden von Patienten möglich und damit die frühestmögliche Steuerung der optimalen Behandlung. 

Für die Notfallbehandlung unserer Herzinfarktpatienten besteht bereits seit langem eine fest vereinbarte Akut-Katheterkooperation mit dem Zentrum für Kardiologie am Klinikum in Lüdenscheid.

Klinikdirektor Dr. Solbach und die Oberärzte sind nicht nur in den beschriebenen Kooperationen des Klinikverbundes der Märkischen Kliniken aktiv, sondern auch in ständigen Konferenzen, der verschiedenen überregionalen Gremien (Rettungsdienst, Schlaganfallversorgung etc.) sowie Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften. 

Außerdem arbeitet die Klinik mit verschiedenen Selbsthilfegruppen für und mit Patienten zusammen. So sind Ärzte der Abteilung ständig in Kontakt mit den Diabetiker-Stammtischen der Städte Werdohl und Neuenrade.