Zu den Inhalten springen

Station 1.1 - Komfortstation

Leitung

Marzena Powalla

Telefon: 02351 46-65720

Sie finden uns im
Haupthaus Erdgeschoss

« zurück zu Übersicht

Mit der neuen Komfortstation wird die am Klinikum Lüdenscheid für alle Patienten vorhandene gezielte Diagnostik, hochwertige Medizin und individuelle Pflege zusätzlich mit gehobenem Unterbringungskomfort verbunden. Mit der Station entspricht das Klinikum dem Wunsch vieler Patienten nach mehr Privatsphäre in Verbindung mit Komfort, Ambiente und Service.

Die Komfortstation ist auf über 2.000 Quadratmetern großzügig und geschmackvoll eingerichtet und besticht durch hochwertiges Design und eine exklusive Ausstattung. Die 21 Einzelzimmer (27 m2), 9 Zweibettzimmer (39 m2) und ein besonders großes Einzelzimmer mit Wohnbereich (51 m2) sind geräumig und mit hochwertigem Mobiliar eingerichtet. Gemeinsam mit der warmen Farb- und Beleuchtungsgestaltung verleiht dieses den Räumen Hotelcharakter.

Die Komfortstation bietet ihren Patienten eine individuelle, ganzheitliche medizinische und pflegerische Qualität nach modernstem wissenschaftlichem Standard. Mit ansprechenden Räumlichkeiten, besonderen Ausstattungsdetails und einem umfangreichen Serviceangebot möchten wir unseren Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten.

Blick in Komfortstation
Anmeldung Komfortstation

Unterbringung

Auf der Station wird ein sachlicher und stilvoller Vier-Sterne-Komfort ohne Extravaganz vorgehalten. Alle Zimmer, die mit hochwertigem Mobiliar ausgestattet sind, verfügen über bodentiefe Fenster, Balkone sind partiell vorhanden.

Zur Raumausstattung gehören ein elektrisch verstellbares Bett, Schränke mit integriertem Safe, ein Schreibtisch mit Stuhl und Leselampe, eine gemütliche Sitzecke mit Tisch und Sesseln, eine Minibar und eine individuell regelbare Klimaanlage. Zudem steht eine multimediale Ausstattung (Internet, WLAN, Telefon, TV, DVD) zur Verfügung. Gemeinsam mit der warmen Farb- und Beleuchtungsgestaltung verleiht dies den Räumen Hotelcharakter und lässt Gedanken an kühle Klinikatmosphäre gar nicht erst aufkommen.

Jedes Zimmer verfügt zudem über ein modernes, barrierefreies Bad, das ein gekonntes Zusammenspiel von Ästhetik und Funktionalität darstellt. Praktisch sind auch ein Haartrockner, ein Kosmetikspiegel, ein Kosmetikset und ein Bademantel.

Damit auch der Besuch sich bei uns wohlfühlt, findet man in jedem Zimmer eine gemütliche Sitzecke mit Tisch und Sesseln. Alternativ kann selbstverständlich auch der Aufenthaltsbereich der Station genutzt werden.

Blick ins Zimmer
Schreibtisch
Sitzecke
Bad

Verpflegung

Auch aus kulinarischer Sicht möchten wir mit besonderen Angeboten zur Genesung und zum Wohlbefinden unserer Patienten beitragen.

Das Servicepersonal erfragt täglich Ihre Wünsche. Sie treffen zu jeder der fünf Mahlzeiten die Entscheidung, ob Ihnen - je nach gesundheitlicher Befindlichkeit - der Besuch des Buffets im Speiseraum oder der Zimmerservice angenehm ist. Die Getränkeauswahl beinhaltet Heiß- und Kaltgetränke.

Mittags und abends könnenSie aus einem zusätzlichen Angebot aus unserer Menükarte wählen.

Bei Fragen zur Ernährung stehen Ihnen unsere Diätassistenten gern mit Rat zur Seite.

Mahlzeit wird serviert
Mahlzeit wird serviert

Team

Marzena Powalla
Pflegerische Leitung der Komfortstation

Melanie Kienelt
Leitung Empfang / Service

Aufnahmemodalitäten

Mit der neuen Station wird die am Klinikum Lüdenscheid für alle Patienten vorhandene gezielte Diagnostik, hochwertige Medizin und individuelle Pflege zusätzlich mit gehobenem Unterbringungskomfort verbunden. Die über die allgemeine Versorgung hinausgehenden Leistungen sind allerdings nicht in den allgemeinen Krankenhausleistungen enthalten und werden nicht von den gesetzlichen Kranken- und Ersatzkassen übernommen. Sie müssen privat finanziert werden.

Die Komfortstation steht somit privat Versicherten, gesetzlich Versicherten mit privater Zusatzversicherung und Selbstzahlern offen. Die Unterbringung kostet pro Tag

  • im Einbettzimmer 150 Euro
  • im Zweibettzimmer 80 Euro
  • in einem „besonders großen Einbettzimmer“ 160 Euro
  • für Begleitpersonen 115 Euro

Die stationäre Aufnahme erfolgt nach ärztlicher Entscheidung, medizinischen Kriterien und Verfügbarkeit freier Betten!