Zu den Inhalten springen

Klinik für Kinder und Jugendliche

Informationen für Eltern und Jugendliche

Die Klinik für Kinder und Jugendliche ist für die stationäre Behandlung Ihres Kindes zuständig, wenn eine ambulante Therapie nicht möglich ist. In diesem Fall wird Ihr Kinderarzt Ihr Kind stationär in unsere Klinik einweisen. Bitte melden Sie sich dann mit Ihrem Kind in unserer Ambulanz, die Sie in der 2. Etage des Klinikums Hellersen finden.

In unserer Ambulanz wird Ihr Kind von einer Kinderärztin / einem Kinderarzt untersucht und danach auf einer unserer Stationen aufgenommen. Bei Unklarheiten werden wir uns mit Ihrer Kinderärztin bzw. Ihrem Kinderarzt in Verbindung setzen.

Bei bestimmten Fragestellungen ist auch eine ambulante Mitbehandlung Ihres Kindes in unserer Klinik möglich. 

Für plötzliche Erkrankungen und Notfälle bieten wir zusammen mit den niedergelassenen Kinderärzten eine Notfallambulanz an.

Unter Telefon 02351 46-3846 erfahren Sie die aktuellen Notfallambulanzzeiten. So ist gewährleistet, dass für Ihr erkranktes Kind immer ein Kinderarzt zur Verfügung steht.

Elternbegleitung und Besuch

Ihrem Kind geht es am besten, wenn es möglichst wenig von seiner Familie getrennt wird. Daher können Sie als Mutter oder Vater gerne bei Ihrem Kind in der Klinik bleiben. Bis zum 8. Lebensjahr ist die Mitaufnahme eines Elternteils kostenfrei möglich.

Besuche von Geschwisterkindern sind auf allen Stationen - auch der Frühgeborenen- und Intensivstation - ohne Altersbeschränkung möglich und erwünscht. Bei Infektionsverdacht oder beim Besuch der Intensivstation bitten wir Sie, sich VOR betreten der Station beim Pflegepersonal zu melden.

Clownsvisiten

Clownsvisite

Einmal pro Woche gehen die Klinikclowns Antonella und Knolle von Zimmer zu Zimmer und halten Visite. Humor und Heiterkeit helfen Kindern und Eltern, schwierige Situationen leichter zu ertragen. Die Clownsvisiten werden durch die Unterstützung des Fördervereins Kinderklinik Lüdenscheid e.V. möglich gemacht.

Kooperationen

Sollte aufgrund der Schwere des Krankheitsbildes eine Weiterbehandlung Ihres Kindes in der Kinderklinik Lüdenscheid nicht möglich sein, dann entscheiden wir mit Ihnen zusammen, in welcher auswärtigen Klinik eine Behandlung möglich und sinnvoll ist und organisieren die Verlegung Ihres Kindes. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit dem Kinderzentrum Dortmund, der Universitätskinderklinik Bonn und der Asklepios-Kinderklinik St. Augustin.  

Eltern- und Geschwisterschule

Informationen und Termine zu Geburtsvorbereitungskursen, Kreißsaalführungen und Kursangeboten finden Sie im Programmheft der Eltern- und Geschwisterschule. Mit dieser Broschüre erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Angebote des Fachbereiches für Frauen, Kinder und Familie.

  • Kontakt:
    Montag und Donnerstag 09.00 bis 13.00 Uhr
    Raphaela Menzner
    Telefon: 02351 46-3212

Die Elternschule finden Sie auf dem Klinikgelände in Haus 10.