Zu den Inhalten springen

Leistungsspektrum

Schilddrüsenszintigraphie
Schilddrüsenszintigraphie
Skelettszintigraphie
Skelettszintigraphie
Herzszintigraphie
Herzszintigraphie
PET-CT
PET-CT

Gamma- und Positronenkameras (PET-CT)

An zwei Standorten werden insgesamt fünf Gammakameras und eine Positronenkamera (PET-CT) betrieben. Zwei Gammakameras werden ausschließlich für die Schilddrüsendiagnostik eingesetzt, wobei eine davon mit einer hochauflösenden Optik versehen ist, die auch winzigste Knoten aufzuspüren vermag. Es gibt zudem zwei hochmoderne Gammakameras, die gleichzeitig neben der nuklearmedizinischen Messung die Anfertigung von Röntgenbildern erlauben. Mit diesem sogenannten Hybridverfahren kann die Diagnostik von Funktionsstörungen mit höchstmöglicher Präzision erfolgen.

Das Glanzstück der Nuklearmedizin in unserem MRV ist eine PET-CT-Kamera. Sie erlaubt die Darstellung von Stoffwechselvorgängen, die mit anderen Methoden nicht sichtbar sind. Zum Beispiel können Tumorzellen damit identifiziert werden, egal wo sie sich im Körper verbergen.

Sonstige Leistungen