Zu den Inhalten springen

Pressemeldungen

11 - 20
  • 23.09.2020
    Behandlungsmöglichkeiten beim Diabetischen Fuß
    Einladung zum Online-Vortrag am 29.09.2020: Um umfassend über das diabetische Fuß-Syndrom zu informieren und moderne Therapiemöglichkeiten vorzustellen, lädt Priv.-Doz. Dr. Max Meyer-Marcotty, Direktor der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie / Handchirurgie am Klinikum Lüdenscheid, ganz herzlich alle Interessierten, Betroffenen oder Angehörige am Dienstag, den 29. September 2020, um 17:00 Uhr zu einem Online-Vortrag über Zoom ein.
    Kategorien:


  • 22.09.2020
    Tumore im Kopf-Hals-Bereich: Vorsorge kann Leben retten - auch in Corona-Zeiten
    Krebsvorsorge kann Leben retten - auch während der Corona-Pandemie: Im Rahmen der europaweiten Kampagne der "European Head and Neck Society" (EHNS), deren Ziel es ist, das Bewusstsein für die immer häufiger auftretende Erkrankung Kopf-Hals-Krebs zu schärfen, erläutern Dr. Benedikt Knof, Dr. Dieter Schnalke sowie Prof. Dr. Rolf Larisch vom Klinikum Lüdenscheid Risikofaktoren, Symptome und Therapiemöglichkeiten von Kopf-Hals-Krebs.
    Kategorien:


  • 21.09.2020
    Zwei Mitarbeiterinnen des Lüdenscheider Klinikums positiv auf Corona-Virus getestet
    Zwei Mitarbeiterinnen am Klinikum Lüdenscheid sind am zurück liegenden Freitag positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die in Frage kommenden Infektionsketten werden jedoch derzeit durch das Gesundheitsamt nachvollzogen. Um keinerlei Risiken einzugehen, haben die Märkischen Kliniken deshalb bis zum Sonntag vorsorglich 200 Klinik-Mitarbeiter des ärztlichen und pflegerischen Dienstes abgestrichen. Sechs Mitarbeiter, die mit den beiden positiv Getesteten in Kontakt standen, wurden noch am Freitag sofort in die häusliche Quarantäne geschickt.
    Kategorien:


  • 10.09.2020
    Möglichkeiten der Brustrekonstruktion nach Brustkrebs
    Der Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei einer Frau. Mittlerweile können glücklicherweise bei den meisten Frauen die Krebsoperationen brusterhaltend durchgeführt werden. Im interdisziplinären Brustzentrum am Klinikum Lüdenscheid arbeitet die Plastische Chirurgie sehr eng mit der Frauenklinik zusammen. Denn wenn doch eine Entfernung der gesamten weiblichen Brust notwendig wird, kann diese mit modernen Techniken der rekonstruktiven plastischen Chirurgie wiederaufbaut werden.
    Kategorien:


  • 02.09.2020
    Dr. Gerhard Hildenbrand gehört zu den "Top-Medizinern" 2020 der Focus-Ärzte-Liste
    Dr. Gerhard Hildenbrand, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Lüdenscheid, freut sich in diesem Jahr über eine besondere Auszeichnung: Er gehört laut Focus zu den führenden Ärzten Deutschlands für den Bereich der Psychosomatik.
    Kategorien:


  • 28.08.2020
    Klinik für Psychosomatische Medizin in Lüdenscheid vergrößert sich
    Psychosomatische Erkrankungen treten seit Jahren immer häufiger auf und verursachen zunehmend auch Arbeitsunfähigkeit, unbehandelt sogar Frühinvalidität. Darauf haben nun auch das Land NRW und die Märkischen Kliniken reagiert: Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie vergrößert sich um fast 40 Prozent: Statt 16 Planbetten, verfügt die Klinik künftig über 23 stationäre Behandlungsplätze und auch die tagesklinischen Plätze erhöhen sich von acht auf zehn.
    Kategorien:


  • 24.08.2020
    Schüler nach Wespenangriff erfolgreich versorgt
    Die Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Gesamtschule Lüdenscheid, die auf ihrem Schulhof von Wespen gestochen und in unseren Notaufnahmen des Klinikums und der Stadtklinik versorgt wurden, sind bereits entlassen und auf dem Weg nach Hause. Lediglich eine Schülerin bleibt noch zur Beobachtung im Klinikum.
    Kategorien:



  • 24.08.2020
    Schüler nach Wespenstich im Klinikum
    Zur Zeit werden 11 Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein Geschamtschule Lüdenscheid nach Wespenstichen in der Notaufnahme des Klinikums Lüdenscheid versorgt
    Kategorien:


  • 20.08.2020
    Sonderinvestitionsprogramm für Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen
    Die nordrhein-westfälische Landesregierung stellt den Krankenhäusern und Pflegeschulen des Landes im Rahmen eines Sonderinvestitionsprogramms zusätzliche Mittel in Höhe von 1 Milliarde Euro zur Verfügung. Davon entfallen 750 Millionen Euro auf Krankenhäuser und 250 Millionen Euro auf Pflegeschulen.
    Kategorien:



  • 19.08.2020
    Wenn die Haut zu groß geworden ist - Straffungsoperationen nach Gewichtsverlust
    Am Mittwoch, den 26. August 2020, wird Priv.-Doz. Dr. Max Meyer-Marcotty, Direktor der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie / Handchirurgie am Klinikum Lüdenscheid, ab 18 Uhr live über den Facebook-Kanal und ab 18.30 Uhr über den Instagram-Kanal der Märkischen Kliniken GmbH zum Thema "Straffungsoperationen nach Gewichtsverlust" sprechen. Interessierte sind herzlich eingeladen über die Kommentarfunktion ihre Fragen zu stellen!
    Kategorien:


11 - 20

Kontakt

Corinna Schleifenbaum
Leitung Unternehmenskommunikation

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Telefon: 02351 46-2517
Telefax: 02351 46-672517
E-Mail: corinna.schleifenbaum@
maerkische-kliniken.de

Presse-Suche