Zu den Inhalten springen

Pressemeldungen

11 - 20
  • 22.11.2018
    Hochmoderne Augenchirurgie hilft bei vielen Erkrankungen
    Ein Schwerpunkt der medizinischen Versorgung der Augenklinik am Klinikum Lüdenscheid liegt in der Diagnostik, Operation und Therapie von Glaskörper- und Netzhauterkrankungen. Darüber hielt Dr. Susanne Kaskel-Paul, Direktorin der Augenklinik am Klinikum Lüdenscheid, in der Reihe "Gesundheit im Dialog", die in Kooperation mit der AOK NORDWEST stattfindet, einen interessanten Vortrag und gab auch einen geschichtlichen Abriss bis zur heutigen hochmodernen Augenchirurgie.
    Kategorien:


  • 22.11.2018
    13. Iserlohner Gesundheitstag - Marienhospital Letmathe war wieder unter den zahlreichen Ausstellern
    Fit und Glücklich durchs Leben" war das diesjährige Motto des mittlerweile 13. Iserlohner Gesundheitstages, der mehr als 6.000 Besucher in das Parktheater lockte. Auch das Marienhospital Letmathe war in diesem Jahr wieder mit von der Partie und stellte sein medizinisches Spektrum vor.
    Kategorien:


  • 21.11.2018
    Das Weihnachtsdorf am Klinikum Lüdenscheid geht mit neuem Programmhighlight in die dritte Runde
    Wer liebt die Adventszeit nicht - erste Schneeflocken fallen vom Himmel, Tannenbäume erstrahlen im Lichterglanz und auch ein gemütlicher Bummel über den Weihnachtsmarkt darf nicht fehlen. Doch was, wenn Menschen zu dieser besonderen Zeit erkranken?
    Kategorien:


  • 21.11.2018
    Über 1.000 Euro für den guten Zweck
    Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Bücherbasar der Grünen Damen am Klinikum Lüdenscheid. Zwei Tage lang verkauften die Grünen Damen im Foyer des Klinikums Bücher, DVDs und CDs für den guten Zweck. Trotz kleiner Preise kam am Ende eine stattliche Summe von genau 1.078 Euro zusammen. "Wir sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden", freut sich auch Carola Bohe, Grüne Dame am Klinikum Lüdenscheid.
    Kategorien:


  • 19.11.2018
    Refluxerkrankungen unter der Lupe
    Hinter der Reflux-Krankheit verbirgt sich ein krankhaft gesteigerter Rückfluss des sauren Mageninhaltes zurück in die Speiseröhre. Häufig ist dabei der Verschlussmechanismus zwischen Speiseröhre und Magen gestört - die Patienten leiden unter starkem Sodbrennen sowie Schmerzen hinter dem Brustbein. In einem anschaulichen Vortrag der Reihe „Dienstags in den Märkischen Kliniken“ nahm Dr. Christiane Höß, Direktorin der Klinik für Chirurgie am Marienhospital Letmathe, vor vielen interessierten Besuchern die Volkskrankheit Reflux genau „unter die Lupe“.
    Kategorien:


  • 14.11.2018
    "Herz außer Takt" - Experten des Marienhospitals Letmathe klärten über Vorhofflimmern auf
    "Herz außer Takt" lautete das Motto der diesjährigen Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Und dies nicht ohne Grund, denn Vorhofflimmern ist mit ca. 1,8 Mio. Betroffenen die häufigste Herzrhythmusstörung und eine ernstzunehmende Erkrankung. Auch Dr. Ulrich Müller, Ärztlicher Direktor und Direktor der Klinik für Innere Medizin am Marienhospital Letmathe, und Oberarzt Dr. Killian Chia, Internist und Kardiologe am Marienhospital, beteiligten sich an der jährlich stattfindenden Vortragsreihe und klärten gemeinsam vergangenen Mittwoch im Seniorenzentrum Letmathe über Vorhofflimmern auf.
    Kategorien:


  • 14.11.2018
    Neuer Kinderwagen für die Klinik für Kinder- und Jugendliche am Klinikum Lüdenscheid
    Über einen neuen modernen Kinderwagen durfte sich kürzlich das Team der Klinik für Kinder- und Jugendliche am Klinikum Lüdenscheid freuen.
    Kategorien:


  • 13.11.2018
    "Grüne Damen" des Marienhospitals Letmathe unternahmen Ausflug nach Bonn
    Bei strahlendem Sonnenschein unternahmen die Grünen Damen des Marienhospitals Letmathe kürzlich einen Tagesausflug nach Bonn. Die Fahrt wird einmal im Jahr von Matthias Faßmann, Pflegedienst- und Verwaltungsleiter des Marienhospitals, als kleines Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement der Grünen Damen organisiert und ist immer wieder für alle Beteiligten ein ganz besonderes Erlebnis.
    Kategorien:


  • 12.11.2018
    "Tag der Ausbildung" der Märkischen Gesundheitsholding zog viele Besucher an
    Über eine gelungene Premiere freuten sich am vergangenen Samstag alle Beteiligten des ersten "Tag der Ausbildung" auf dem Gelände des Klinikums Lüdenscheid.
    Kategorien:


  • 12.11.2018
    "Herz außer Takt" - Experten des Klinikums Lüdenscheid informierten im Kulturhaus über Herzrhythmusstörungen
    Das Herz schlägt normalerweise unter Ruhebedingungen etwa 60- bis 80-mal pro Minute - doch was können Betroffene tun, wenn es plötzlich stolpert oder rast und Herzrhythmusstörungen auftreten? Diese Frage stand am vergangenen Samstag im Mittelpunkt des diesjährigen 16. Lüdenscheider Arzt-Patienten-Seminars im Kulturhaus Lüdenscheid.
    Kategorien:


11 - 20

Kontakt

Corinna Schleifenbaum
Leitung Unternehmenskommunikation

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Telefon: 02351 46-2517
Telefax: 02351 46-672517
E-Mail: corinna.schleifenbaum@
maerkische-kliniken.de

Presse-Suche