Zu den Inhalten springen

Pressemeldungen

11 - 20
  • 17.01.2019
    Lüdenscheider Forum Seele & Körper geht in die nächste Runde
    Die vielfältigen Themen der Psychosomatischen Medizin und der Psychoanalyse für jeden allgemein verständlich präsentieren - dies ist das Ziel der nun bereits seit zwölf Jahren stattfindenden Vortragsreihe "Lüdenscheider Forum Seele & Körper", welche allein im vergangenen Jahr rund 300 Besucher in das Seminarzentrum des Klinikums Lüdenscheid lockte. Grund genug für Dr. Gerhard Hildenbrand, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Lüdenscheid, auch in diesem Jahr die erfolgreiche Vortragsreihe fortzusetzen.
    Kategorien:


  • 16.01.2019
    Vortragsreihe "Dienstags in den Märkischen Kliniken" startet am 22. Januar in die dritte Runde
    Komplexe medizinische Themen leicht und verständlich vermittelt - das ist das Motto der Veranstaltungsreihen "Dienstags in den Märkischen Kliniken" und "Gesundheit im Dialog" auch im neuen Jahr. Rund 900 Besucher kamen 2018, um die Vorträge zu den unterschiedlichsten medizinischen Themen zu hören, Fragen zu stellen und gute Tipps für die eigene Gesundheit zu erhalten. Grund genug, in eine neue Runde zu starten: Los geht es am 22. Januar.
    Kategorien:


  • 10.01.2019
    Ärztenetz MK Süd e.V. spendet 1000 Euro für die Klinikclowns am Klinikum Lüdenscheid
    Lachen ist bekanntlich die beste Medizin - Damit die vier Klinikclowns Anton, Elfie, Antonella und Knolle vom Verein Clownvisite e.V. auch zukünftig ihren Beitrag zur Genesung der kleinen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendliche am Klinikum Lüdenscheid leisten können, spendete das Ärztenetz MK-Süd e.V., ein Zusammenschluss von niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten im südlichen märkischen Kreis, nun 1000 Euro an den gemeinnützigen Förderverein der Kinderklinik Lüdenscheid e.V.
    Kategorien:


  • 09.01.2019
    Gemeinsam den Ernstfall geprobt
    Wenn viele Notfallpatienten gleichzeitig oder in kurzen Abständen nacheinander medizinisch zu versorgen sind und es je nach Schwere der Verletzung um Minuten geht, dann müssen alle Beteiligten besonders präzise Hand in Hand arbeiten.
    Kategorien:

  • 02.01.2019
    Erstes Baby in 2019
    Das erste Baby, das im neuen Jahr im Klinikum Lüdenscheid das Licht der Welt erblickt hat, heißt Jack Hanitzsch. Der kleine Junge wurde in den Morgenstunden des 2. Januar, um 8:17 Uhr, geboren.
    Kategorien:


  • 20.12.2018
    Lions Club Meinerzhagen-Kierspe spendet 2.300 Euro an die Palliativstation des Klinikums Lüdenscheid
    Wenn Menschen an einer unheilbaren Krankheit leiden und wissen, dass ihnen nur noch eine begrenzte Lebenszeit bleibt, steht das Team der Palliativstation am Klinikum Lüdenscheid an ihrer Seite und unterstützt sowohl die Patienten als auch deren Angehörige. Für diese wichtige Arbeit braucht es manchmal auch finanzielle Unterstützung. Deshalb freuten sich das gesamte Team und der Förderverein der Palliativstation des Klinikums Lüdenscheid ganz besonders darüber, am vergangenen Mittwoch eine Spende des Lions Club Meinerzhagen-Kierspe in Höhe von 2.300 Euro entgegennehmen zu dürfen.
    Kategorien:


  • 19.12.2018
    Weihnachtsrituale in der Familie
    „Welche Lieder dürfen in der Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen? Welche Tradition des Schenkens gibt es? Und wie wird bei Ihnen der Heilige Abend gestaltet?“ Diese und viele weitere Fragen rund um die Weihnachtszeit stellte Ansgar Röhrbein, Leiter des Märkischen Kinderschutz-Zentrums, am vergangenen Dienstag im Rahmen seines Vortrags der Veranstaltungsreihe „Dienstags in den Märkischen Kliniken“ seinem festlich gestimmten Publikum.
    Kategorien:


  • 18.12.2018
    Viele Besucher beim Weihnachtsdorf am Klinikum Lüdenscheid
    Bei winterlichen Temperaturen zog es am vergangenen Wochenende viele Besucher zum nun bereits dritten Weihnachtsdorf am Klinikum Lüdenscheid.
    Kategorien:


  • 14.12.2018
    Klinik für Nephrologie und Dialyseverfahren am Klinikum Lüdenscheid erneut zertifiziert
    Eine Dialyse ist für viele Menschen mit Ängsten verbunden und bringt das gewohnte Leben aus dem Rhythmus - umso wichtiger, dass sich Patienten bei dieser oft langfristigen Behandlung auf eine ausgezeichnete medizinische Qualität verlassen können.
    Kategorien:


  • 13.12.2018
    RAAM-Team spendet 3000 Euro an die Palliativstation des Klinikums Lüdenscheid
    Über ein besonderes Weihnachtsgeschenk konnte sich am vergangenen Mittwoch der Förderverein der Palliativstation des Klinikums Lüdenscheid freuen.
    Kategorien:


11 - 20

Kontakt

Corinna Schleifenbaum
Leitung Unternehmenskommunikation

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Telefon: 02351 46-2517
Telefax: 02351 46-672517
E-Mail: corinna.schleifenbaum@
maerkische-kliniken.de

Presse-Suche