Zu den Inhalten springen

12. Tag der Multiplen Sklerose

die Welt der MS-Behandlung bleibt auch im Jahr 2020 in Bewegung! Nach Ocrelizumab für die primär chronische wird demnächst Siponimod für die sekundär chronische MS zur Verfügung stehen. Eine neue, entscheidende Wendung in der Behandlung der chronischen MS-Verläufe.

Der nun 12. Tag der MS wird allerdings nicht nur hierzu Informationen liefern, sondern auch zu anderen, nicht weniger wichtigen Themen; wie bedeutsam körperliche Aktivität (Sport) im Zusammenhang mit der quälenden Fatigue ist, wie sehr neuropsychologische Aspekte im Rahmen der Erkrankung an Bedeutung zunehmen. Wir werden erfahren, welchen Einfluss die bakterielle Besiedlung des Darmes (Microbiom) und die Ernährung auf die MS haben und wie es um die Akut- und Intervall-Therapie bei MS steht.

Und, last but not least, wie unverzichtbar die symptomatische Therapie bei der MS-Behandlung ist. Als Beispiel hierfür wird das Gangtraining auf dem neuartigen Gangtrainer „Lyra“ und die damit zwischenzeitlich gemachten Erfahrungen veranschaulicht. Sie sehen, es erwartet Sie ein bunter Strauß an neuen Informationen zur MS!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Im Namen aller Mitwirkenden heißen wir Sie im Kulturhaus Lüdenscheid Herzlich Willkommen!

  • Datum: 7.3.2020
  • Uhrzeit: 10 - 14 Uhr
  • Ort: Kulturhaus Lüdenscheid