Zu den Inhalten springen

Dienstags in den Märkischen Kliniken „Was hat Bluthochdruck mit den Nieren zu tun?“

Diese Veranstaltung wird über Facebook ab 18:00 Uhr und über Instagram ab 18:30 Uhr liv übertragen. Unsere Nieren sind ein Hochleistungsorgan: jeden Tag reinigen sie 300 Mal unser gesamtes Blut, regulieren den Wasserhaushalt und auch den Blutdruck. Funktionieren die Nieren jedoch nur eingeschränkt, kann der Blutdruck nicht mehr reguliert werden und es kommt häufig zum Bluthochdruck.

Das Gefährliche daran: „Häufig bemerken Betroffene gar nicht, dass ihr Blutdruck zu hoch ist, während es dadurch bereits zu ersten Schäden kommt“, so der Nierenexperte. Doch nicht nur die Nieren beeinflussen den Blutdruck. Umgekehrt kann ein hoher Blutdruck auch zu Nierenschäden führen, er ist sogar eine der häufigsten Ursachen für chronisches Nierenversagen.

  • Datum: 03.11.2020
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Ort: Facebook/Instagram

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der AOK NORDWEST statt.