Zu den Inhalten springen

Dienstags in den Märkischen Kliniken "Leistenbrüche und andere Brüche des Bauches"

Bauchwandbrüche, auch Hernien genannt, sind Lücken in den tragenden Bauchwandschichten. Der bekannteste Bruch ist der Leistenbruch, aber auch Nabel- und Narbenbrüche wie auch der Zwerchfellbruch sind häufige Erkrankungen. Jeder Bruch wird anders versorgt.

In diesem Vortrag erfahren die Besucher von Prof. Dr. Christopher Kelm, Direktor der Klinik für Allgemein-,Visceral- und spezielle Visceralchirurgie am Klinikum Lüdenscheid, wie die einzelnen Brüche entstehen, wie sie diagnostiziert und therapiert werden. Der Experte wird über die Indikation zur operativen Versorgung und die minimalinvasive  bis zur konventionellen Operationstechnik informieren.

  • Datum: 03.11.2020
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Ort: Kapelle im Haupthaus