Zu den Inhalten springen

Dienstags in den Märkischen Kliniken "Behandlung bei Darmdivertikeln"

Darmdivertikel sind Ausstülpungen der Darmschleimhaut - wenn zahlreiche  dieser Ausstülpungen vorhanden sind, spricht man von Divertikulose. Starke Beschwerden verursachen sie nur selten, zum Beispiel wenn sie sich entzünden.

Prof. Dr. Christopher Kelm, Direktor der Klinik für Allgemein- ,Visceral- und spezielle Visceralchirurgie am Klinikum Lüdenscheid, wird sich in seinem Vortrag mit den Möglichkeiten der konservativen und operativen Behandlung von Divertikeln beschäftigen. Eine chirurgische Therapie ist dabei in den meisten Fällen der Erkrankung die bessere, häufig aber auch die einzige Behandlungsoption.

Nach dem Vortrag steht der Experte den Besuchern zur Beantwortung ihrer Fragen zur Verfügung.

  • Datum: 09.06.2020
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Ort: Kapelle im Haupthaus

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der AOK NORDWEST statt.