Zu den Inhalten springen

Dienstags in den Märkischen Kliniken "Alles nur psychisch? Psychosomatische Erkrankungen erkennen, verstehen, bewältigen"

Unser Erleben und Empfinden wirkt sich nicht nur auf unser seelisches Befinden aus, sondern beeinflusst auch unseren Körper. Stress, Konflikte, traumatische Erfahrungen, Überforderungen oder fehlende Ressourcen können zum Auslöser vielfältiger körperlicher Symptome, wie z.B. Schmerzen, Herz-Kreislauf- oder Magen-Darm-Beschwerden, Schlafstörungen, Schwindel werden.

Psychische Belastungen sind aber auch wichtige Risikofaktoren für die Entstehung von körperlichen Erkrankungen wie z.B. Diabetes oder Gefäßerkrankungen.

Schließlich haben schwere körperliche Erkrankungen aber auch Auswirkungen auf das seelische Befinden. Der Vortrag von Dr. Gerhard Hildenbrand, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, stellt dar, wie die Psychosomatische Medizin solche vielfältigen bio-psycho-sozialen Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge erklärt, bei Betroffenen erkennt und behandelt.

  • Datum: 24.03.2020
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Ort: Kapelle im Haupthaus, EG