Zu den Inhalten springen

1. Lüdenscheider Unfallsymposium

Diagnostik und Therapie von Verletzungen sind vielfach standardisiert. Dennoch gibt es im Rahmen der Forschung immer wieder Neuerungen und Updates, die es zu kennen gilt, um eine möglichst optimale Versorgung Verletzter zu gewährleisten. Dieses gilt sowohl im präklinischen als auch im stationären/ambulanten Bereich.

 

 


Um die Standards und die Updates zu verschiedenen Schwerpunktthemen darzustellen konnte Dr. Michael Klein, Direktor der Klinik fürOrthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie am Klinikum Lüdenscheid, ausgewiesene Referenten für das 1. Lüdenscheider Unfallsymposium gewinnen. Hierbei soll der Bogen von der präklinischen über die stationäre bis hin zur ambulanten Versorgung geschlagen werden.

Die Veranstaltung findet im Seminarzentrum (Haus 7) des Klinikums Lüdenscheid statt.