Zu den Inhalten springen

Impfen oder nicht impfen - das ist hier die Frage

Milliarden Menschen verdanken mittlerweile ihr Leben oder den Erhalt ihrer Gesundheit der Tatsache, dass sie gegen Erkrankungen durch eine Impfung geschützt wurden. Es gibt nur wenig andere so bedeutsame Entdeckungen in der Medizingeschichte, wie die Entwicklung der Impfung.

Dennoch - besonders in Deutschland - werden häufig emotionale Diskussionen darüber geführt, ob Impfungen wirklich erforderlich sind.

Der Vortrag möchte in erster Linie eine Orientierung in dieser Debatte geben. Gegen welche Erkrankungen gibt es eine Impfung? Wie funktionieren Impfungen überhaupt und welche Erfolge haben sie? Was sind Risiken und Nebenwirkungen von Impfungen? Ist es nicht besser, der Körper macht die Erkrankung auf „natürliche“ Weise durch?

Gerne wird Dr. Holger Frenzke, Direktor der Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum Lüdenscheid, Ihre Fragen beantworten und das Für und Wider diskutieren.

  • Datum: 12.11.2019
  • Uhrzeit: 18.00 Uhr
  • Ort: Seminarzentrum (Haus7), Klinikum Lüdenscheid