Zu den Inhalten springen

Hautreaktionen unter Tumortherapie

Veränderungen an Haut, Haaren und Nägeln gehören zu den häufigsten Nebenwirkungen von Medikamenten, die zur  Behandlung von malignen Tumoren eingesetzt werden. Die verschiedenen Entzündungsmuster sind sowohl in diagnostischer als auch in therapeutischer Hinsicht eine Herausforderung für Ärzte und Patienten.

Dr. Dorothee Dill, Direktorin der Hautklinik, Prof. Dr. Gerhard Heil, Direktor der Klinik für Hämatologie und Onkologie, und Dr. Dieter Schnalke, Direktor der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie am Klinikum Lüdenscheid, werden gemeinsam eine Übersicht über die verschiedenen Nebenwirkungen von Chemotherapeutika und deren häufigste Auslöser geben. Auch die Entstehung und Symptomatik der Hautreaktionen einer Strahlentherapie sowie die typischen Hautveränderungen unter Therapie mit neueren, molekular zielgerichteten Substanzen werden Thema des Vortrags sein. Außerdem werden geeignete, unter anderem auch vorbeugende, Hautpflegemaßnahmen vorgestellt.

  • Datum: 18.6.2019
  • Uhrzeit: 18.00 Uhr   
  • Ort: Seminarzentrum (Haus7), Klinikum Lüdenscheid