Zu den Inhalten springen
25.06.2021, Lüdenscheid/Werdohl

Neue Besuchsregeln

Es freut uns sehr, dass unsere Patientinnen und Patienten wieder Besuche erhalten können. Corona-bedingt sind dabei aber besondere Umstände zu beachten.

1. Besuchszeiten
Erwachsene Patienten auf unseren Normalstationen dürfen täglich in der Zeit von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr am Klinikum Lüdenscheid und in der Stadtklinik Werdohl Besuch empfangen.

Die Besuchszeit beträgt dabei max. 1 StundeDer Besuch ist auf eine Person pro Patient am Tag  beschränkt. 


Wichtig dabei:
Der Zutritt ist möglich für

  • Vollständig geimpfte Personen (die zweite Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück)
  • Gesundete Personen (frühestens vor 28 Tagen und längstens vor 6 Monaten positiv auf SARS-CoV-2 getestet)
  • Negativ getestete Personen (Antigen-Schnelltest oder PCR-Abstrich, nicht älter als 48 Stunden)

2. Kinder und Jugendliche
Unsere jungen Patienten können nach Absprache jederzeit Besuch empfangen, um sie in der schwierigen Zeit bestmöglich zu begleiten. Die Besuche sind auch hier auf eine Person beschränkt. Eine Mitaufnahme einer Begleitperson ist jedoch möglich.

3. Besuchsverbot
Für unsere besonders infektionsgefährdeten Patienten auf der Covid-Station sind weiterhin leider keine Besuche möglich.

4. Ausnahmen
Für unsere Patienten in Sondersituationen ermöglichen wir individuelle Besuche. Hierzu zählen:

  • Besuch in gesundheitlichen Ausnahmesituationen (z. B. sterbende oder  schwersterkrankte Patienten)
  • Begleitung der Partnerin während der Phase der Geburt
  • Mitaufnahme von Begleitpersonen in der Kinderklinik
  • Besuch der Kinder und Jugendlichen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Besuch der Palliativstation
  • Besuche bei Patientinnen und Patienten, die unter rechtlicher Betreuung stehen
  • Besuche bei vollstationär behandelten psychiatrischen Patientinnen und Patienten
  • Besuche bei stark dementiell erkrankten Patienten
  • Besuche bei Menschen mit Behinderungen
  • Wir ermöglichen zudem Besuche von Seelsorgerinnen und Seelsorgern, Betreuerinnen und Betreuern sowie Dienstleistenden der palliativen Versorgung.

5. Zugang
Bitte registrieren Sie sich am Checkpoint beim Klinikeingang. Um Wartezeiten zu vermeiden, bringen Sie bitte den Fragebogen zur Selbstauskunft für BesucherInnen nach Möglichkeit bitte vollständig ausgefüllt zu Ihrem geplanten Besuch mit. Unser Wachdienst kontrolliert die Zugangsberechtigung.

6. Masken- und Abstandspflicht: Besucher tragen auf dem gesamten Gelände bitte einen Mund-Nasen-Schutz (MSN). Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten. 

7. Händedesinfektion
Beim Betreten und Verlassen des Krankenhauses sowie der Patientenzimmer bitte die Hände desinfizieren.

8. Auf Station und im Aufzug
Bevor Sie das Patientenzimmer betreten, bitte am Stützpunkt der Station anmelden, um gleichzeitige Besuche in Mehrbettzimmern zu vermeiden. Bitte denken Sie daran, dass unsere Aufzüge max. von 3 Personen genutzt werden können.

9.Rauchen:
Ein Verlassen des Klinikgebäudes während des Besuches, z.B. zum Rauchen, ist aus Gründen des Infektionsschutzes leider nicht möglich.

Weitere Infos und Dokumente zum Download finden Sie hier.


Auf Ihren Besuch freuen wir uns. Seien Sie uns herzlich willkommen!

Kategorien: