Zu den Inhalten springen
07.06.2018, Lüdenscheid

Palli-Cup 2018 war ein voller Erfolg

Am 02. Juni war es endlich so weit! Der Palli-Cup, das Fußball-Benefizturnier zugunsten der Palliativstation des Klinikums Lüdenscheid, ging in die 4. Runde. Mit viel Engagement hatten die rund 50 ehrenamtlichen Helfer um Peter Widmann auch in diesem Jahr wieder auf das große Event hingearbeitet und im Vorfeld durch verschiedene Aktionen Spenden für die Veranstaltungsorganisation gesammelt. Eine Arbeit, die sich ausgezahlt hat: Denn trotz des zunächst noch leicht bewölkten Himmels, war die Stimmung beim diesjährigen Palli-Cup wieder ausgezeichnet. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, verschiedenen heimischen Bands sowie eine große Auswahl an Köstlichkeiten inklusive Eiscreme, Reibeplätzchen, Spezialitäten vom Grill etc. lockten zahlreiche Zuschauer ins Nattenbergstadion. Bei so viel leckerem Essen und spannenden Fußballpartien, konnte sich sogar die Sonne nicht zurückhalten und ließ sich im Verlauf des Turniers immer öfter blicken.

Eines der Highlights der Veranstaltung war neben dem feierlichen Einzug der teilnehmenden Mannschaften mit stimmungsvoller Begleitung des Fanfarenzugs Meinerzhagen, selbstverständlich auch die große Siegerehrung am Ende des Turniers. Nach einem spannenden Neun-Meter-Schießen gegen das Team "InterHellersen" konnte in diesem Jahr erneut die Mannschaft "Die Kickers" das Turnier für sich entscheiden.

Am Ende des Tages gab es allerdings so oder so nur Sieger, denn der Erlös der Veranstaltung kommt der Versorgung schwerst und unheilbar erkrankter Patienten auf der Palliativstation am Klinikum Lüdenscheid zugute. Ein wirklich tolles Event, dessen Organisatoren unsere Anerkennung verdienen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Palli-Cup im Jahr 2020!

Kategorien: