Zu den Inhalten springen
24.08.2020, Lüdenscheid/Werdohl

Schüler nach Wespenangriff erfolgreich versorgt

Die Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Gesamtschule Lüdenscheid, die auf ihrem Schulhof von Wespen gestochen und in denNotaufnahmen des Klinikums und der Stadtklinik versorgt wurden, sind bereits entlassen und auf dem Weg nach Hause. Lediglich eine Schülerin bleibt noch zur Beobachtung im Klinikum.

Dass der Wespenangriff für die Jugendlichen vergleichsweise glimpflich ausgegangen ist, ist auch für die behandelnden Ärzte der Märkischen Kliniken ein Grund zur Freude.  Ein großes Dankeschön gebührt allen, die umsichtig dazu beigetragen haben, die Schüler schnell und kompetent zu versorgen. Den betroffenen Schülern wünschen insbesondere das Team der Notaufnahme und die Verantwortlichen der Märkischen Kliniken auf diesem Wege GUTE BESSERUNG!

 

 

Kategorien: