Zu den Inhalten springen
25.09.2019, Lüdenscheid

Live-Cooking: "Gesundheit geht durch den Magen"

"Was kann ich noch essen?" oder "Vertrage ich meine Lieblingsspeisen noch?", das sind Fragen, die Patienten nach einer Stomaoperation beschäftigen. Denn die Nahrungsaufnahme ist bei Stomaträgern häufig gestört: Beschwerden wie Durchfall, Verstopfung oder Gewichtsabnahme, können die Lebensqualität von Darmerkrankten mindern. Schwer verdauliche Lebensmittel oder fette Speisen vertragen viele nicht, aber eine ganz spezielle Diät gibt es bei vielen Darmerkrankungen nicht.

Dass es nicht nur darauf ankommt, was wir essen, sondern auch, wie es zubereitet ist, möchte ein Experten-Team aus dem Klinikum Lüdenscheid, bestehend aus Köchen, Ernährungsspezialisten, Stoma-Therapeuten und Darmspezialisten am Samstag, den 9. November von 12 bis 15 Uhr, in der Personalcafeteria (Haupthaus, EG) des Klinikums aufzeigen. Im Rahmen eines Live-Cookings unter dem Motto "Gesundheit geht durch den Magen" bereiten Köche verschiedene schmackhafte Gerichte, gewürzt mit ganz viel hilfreichem Wissen, live zu. Stomapatienten, andere Darmerkrankte und Angehörige sind herzlich zur Veranstaltung - inklusive anschließender Verkostung der Gerichte -  eingeladen. Neben wichtigen Tipps zur Zubereitung von darmfreundlichen Speisen wird das Team den Teilnehmern außerdem zeigen, welche Bedeutung die Ernährung für die Gesundheit und die Lebensqualität allgemein hat und wie eine bedarfsgerechte Ernährung für Stomaträger aussehen kann.

Was können wir tun, um unseren Körper, unseren Darm besser zu verstehen? Was kann man selbst unternehmen, um die Behandlung sinnvoll zu unterstützen? Diese und viele weitere Fragen mehr werden von den Darmspezialisten des Klinikums Lüdenscheid gern beantwortet. Viele Informationen gibt es darüber hinaus auch an Info-Ständen des Patienten-Information-Zentrums und der Diätassistenten des Klinikums, und der Selbsthilfegruppe Ilco.

Alfons Schuhbeck hat übrigens das Team im Klinikum Lüdenscheid auf die Idee zu dieser Veranstaltung gebracht, denn der bekannte Koch gilt seit Jahren als Vertreter für eine gesunde Küche und hat ebenfalls bereits Kochevents für Stomaträger moderiert und zahlreiche Bücher und Artikel veröffentlicht.

Für eine detaillierte Planung, vor allem im Hinblick auf die Speisen, bittet das Orga-Team um eine verbindliche telefonische Anmeldung im Sekretariat der Chirurgischen Klinik bei Birgit Lenke: 02351 46-3061, Email: chirurgie@klinikum-luedenscheid.de
Zudem wird um einen Kostenbeitrag in Höhe von 10 Euro gebeten.

Kategorien: