Zu den Inhalten springen

Klinik für Innere Medizin

Nephrologie und Dialyse

Arzt und Dialysepatient
Dialysepatient
Blick in Dialysezimmer

Auf der Intensivstation und über die uns angeschlossene Märkische Dialysezentren GmbH wird unter Anleitung von Oberarzt Stefan Wolfers, Facharzt für Innere Medizin, das akute Nierenversagen mit der Methode der Akutdialyse (künstliche Niere/Blutwäsche) wirksam und schnell behandelt. Desgleichen wird auch darüber hinaus eine weitere nephrologische Betreuung gewährleistet.

Die Märkische Dialysezentren GmbH umfasst zwei leistungsfähige und moderne Zentren zur ambulanten Versorgung und Betreuung von dialysepflichtigen und nierentransplantierten Patienten. An den beiden Standorten in Lüdenscheid und Iserlohn-Letmathe werden alle modernen Behandlungsarten angeboten. So ist eine individuell auf jeden Patienten zugeschnittene Behandlung möglich. Beide Dialysezentren verfügen über ein Qualitätsmanagement-System  und sind nach den hohen Anforderungen zertifiziert. Jeder Patient ist bei uns "Gast" mit selbstverständlichem Anspruch auf Qualität und Service. 

Beide Einrichtungen stehen unter der Ärztlichen Leitung von Prof. Dr. Jan Galle, der zudem Klinikdirektor der Klink für Nephrologie und Dialyseverfahren im Klinikum Lüdenscheid ist. In der Klinik werden unsere teilstationären und stationären Patienten betreut.