Zu den Inhalten springen

Klinik für Chirurgie

Kompetenzschwerpunkte - mehr Qualität für den Patienten

Was bedeutet "zukunftsweisende, medizinische und pflegerische Daseinsvorsorge" eigentlich in der Praxis des alltäglichen chirurgischen Klinikalltags? Was heißt das für den einzelnen Patienten? Auf den Punkt gebracht bedeutet das vor allem erst einmal: Wir sind für Sie da!

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie als Notfallpatient zu uns kommen, eine geplante Operation ansteht, chronisch krank sind oder eine hochspezialisierte Behandlung benötigen. Unser Streben ist dabei Ihre bestmögliche Versorgung und der Wusch, dass sich noch mehr Menschen für uns entscheiden. Damit wir als Klinikum für Sie als Patient noch attraktiver werden, entwickeln wir unsere Medizin und Pflege fortwährend weiter. Eine entscheidende Rolle dabei spielen unsere medizinischen Kompetenzschwerpunkte. 

Das Marienhospital Letmathe ist ein kleines, jedoch sehr "feines", ja fast familiäres Haus. Wir bieten eine individuelle Behandlung und möchten durch Zuwendung dem Patienten gegenüber auffallen. Und dies leisten wir neben unseren Kompetenzschwerpunkten mit sehr viel Know-how.

Unsere Fachabteilungen arbeiten klinikübergreifend Hand in Hand und das sehr effizient und schnell. Denn, schnelle Behandlung heißt für Sie, das Krankenhaus auch schnell wieder verlassen zu können. Auch wenn wir Ihren Klinikaufenthalt so angenehm wie möglich machen möchten - Tatsache ist, dass nichts die eigenen vier Wände ersetzt. Trotzdem kann es vorkommen, dass Sie unter Umständen mehrere Tage in unserem Haus verbringen - eine Zeit, in der Sie sich ein positives Bild von unserer Klinik machen können. Und dieses Bild wird von vielen Faktoren, wie etwa medizinische Ausstattung, Zimmereinrichtung, Verpflegung, aber natürlich auch die Art der Erkrankung, beeinflusst. Die wichtigste Rolle jedoch spielen dabei unsere Krankenhausmitarbeiter.