Zu den Inhalten springen

Belastende Situationen für den Beckenboden vermeiden

Tagtäglich stützt der Beckenboden die inneren Bauchorgane, kontrolliert die Schließmuskeln von Blase und Darm und ermöglicht einen aufrechten Gang.

Der Beckenboden leistet eine unerlässliche Funktion für den menschlichen Körper – oft wird ihm leider keinerlei Beachtung geschenkt. Körperliche Überlastungen, Geburten oder Übergewicht können den Beckenboden schwächen und der Grund für eine aufkommende Inkontinenz sein. Welche Aufgaben dem Beckenboden zukommen und wie man belastende Situationen vermeiden kann – im Vortrag erklärt und zeigt die Expertin praktische Alltagstipps für die Entlastung des Beckenbodens.

  • Referentin: Rabea Bouecke
  • Raum: Seminarzentrum (Haus 7)
  • Beginn: 18:00 Uhr
  • kostenfrei