Zu den Inhalten springen

Machen uns Strahlen gesund oder krank?

Was weiß man eigentlich wirklich über die Wirkung von Strahlen? Denn viele Menschen machen sich Sorgen, dass sie körperliche Schäden durch Radioaktivität oder Röntgenstrahlen erleiden könnten.

Andererseits werden Strahlen auch zur Therapie verschiedener Krankheiten eingesetzt. In diesem Vortrag werden die biologischen Folgen verschiedener Strahlenunfälle – beispielsweise der Reaktorhavarien von Tschernobyl und Fukushima – geschildert und die Wirkung auf die Bevölkerung beschrieben. Das Ergebnis ist überraschend und gibt eine Hilfestellung, wie man mit dem Thema Radioaktivität und Strahlung im Alltag umgehen kann.

 

  • Referent: Dr. Dimitrios Karaletsos
  • Raum: Mehrzweckraum im 1. OG des Seniorenzentrums Werdohl
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • kostenfrei