Zu den Inhalten springen

Chirurgie V: Klinik für Thoraxchirurgie

Diagnostik nach der Operation

Die Operationen werden von Klinikdirektor, Dr. Ulrich Laskowski, und dem leitenden Oberarzt, Dr. Nader Sadeeh, durchgeführt. Beide werden von Anästhesisten unterstützt, die über sämtliche Ausstattungen und Erfahrungen mit den modernsten Methoden der Narkose und der Intensivmedizin vertraut sind.

Unsere Patienten werden nach der Operation entweder zum Aufwachraum oder zur Intensivstation verlegt. Dort betreuen wir sie gemeinsam mit unseren Anästhesiologen weiter. Sofern notwendig werden die Lungenfachärzte mit hinzugezogen.

Später, auf der Station, werden die Patienten von einem erfahrenen Team weiter versorgt.
Nach Erhalt des endgültigen Resultates (feingewebliche Untersuchung/Histologie und Einteilung des Stadiums) werden die Patienten in der gemeinsamen Tumorkonferenz zur Diskussion gestellt, um über weitere unterstützende (erweiternd/hilfreiche Chemotherapie oder Strahlentherapie) Behandlungsmaßnahmen zu beraten.