Zu den Inhalten springen

Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin, Schmerztherapie und Rettungswesen

Anästhesie im OP

Die Arbeitsaufgaben der Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin, Schmerztherapie und Rettungswesen liegen in der Bereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin und Schmerztherapie. Es ist das Ziel aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass die der Klinik anvertrauten Patientinnen eine optimale Versorgung erhalten.

Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Dienstleistungen und möchten, dass von der Versorgung im Notarztdienst über die Betreuung im OP und auf der Intensivstation bis hin zur Therapie von Schmerzen und der Begleitung von Menschen auf der Palliativstation alle Patientinnen und Patienten das Gefühl haben, eine kompetente und von Menschlichkeit geprägte Betreuung zu erhalten. Dafür investieren wir sehr viel Leidenschaft und Engagement.

Wir bemühen uns sehr darum, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit zu einer optimalen Entfaltung Ihrer Fähigkeiten haben, weil wir wissen, dass dies nicht nur dem Kollegium, sondern vor allem den Patientinnen und Patienten zu Gute kommt. Dabei sind wir immer offen für Kritik und freuen uns, wenn wir Vorschläge zur Verbesserung unserer Arbeit erhalten.

Prof. Dr. Dr. Dipl. Psych. Thomas Uhlig, DEAA / EDIC
Klinikdirektor

Prof. Dr. Dr. Dipl.Psych. Thomas Uhlig, DEAA / EDIC

Sekretariat

Sabine Mauckisch

9.00 - 15.00 Uhr
Telefon: 02351 46-3003
Telefax: 02351 46-3007
E-Mail: anaesthesie@klinikum-luedenscheid.de