Zu den Inhalten springen

Medizinische Fachangestellte für das OP-Assistenzteam im Klinikum Lüdenscheid (m/w)

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Beschäftigten, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt.

 

Ein hochmotiviertes OP-Assistenz-Team freut sich auf eine/einen Kollegin/Kollegen, die/der über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/n Fachangestellte/n (MFA) verfügt. Ihre Beschäftigung erfolgt in Vollzeit mit 38,50 Std./Woche. Nach einer zweijährigen Tätigkeit als MFA bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unter fortlaufender Bezahlung der Bezüge einer MFA, in die OTA-Ausbildung in unserem Hause einzusteigen.

 

Wir bieten
Die Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
Die Vorteile der Beschäftigung im Öffentlichen Dienst (z. B. Altersversorgung)

 

Bei Interesse
richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Herrn Prof. Dr. Dr. Dipl.-Psych. Th. Uhlig E.A.A./ E.D.I.C
Direktor der Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin,
Schmerztherapie und Rettungswesen
Paulmannshöher Straße  14, 58515 Lüdenscheid
Tel. : 02351/46-3003, Sekretariat Frau Mauckisch

Weitere Informationen

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Herr Prof. Uhlig gerne unter 02351 46 3003.

Jetzt bewerben

Kennzahl: