Zu den Inhalten springen

Assistent (m/w) für den Sekretariats-/Ambulanzbereich

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und Kooperationspartner des Departements für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke. 

 

Für das Klinikum Lüdenscheid suchen wir für den Sekretariats- und Ambulanzbereich, Schwerpunkt „Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie“, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenten (m/w) in Teilzeit (30 Std./Woche). Die Beschäftigung ist zunächst befristet für die Dauer einer Arbeitszeitreduzierung. Eine Weiterbeschäftigung im Umfang von 20 Std./Woche ist angedacht.

 

Ihre Aufgaben
Sie organisieren selbständig die Abläufe und zeichnen sich für die Entwicklung und Umsetzung vielfältiger Prozesse im Sekretariats-und Ambulanzbereich in dieser Klinik verantwortlich.

 

Ihr Profil
Eine abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. als Medizinischer/e Fachangestellte und/oder Praxismanager/in) ist erforderlich. Wir freuen uns auf einen/e dynamischen und innovativen Kollegen/in, der/die gängigen Office-Anwendungen und das Abrechnungswesen beherrscht. Des Weiteren verfügen Sie über schreibtechnische Fähigkeiten, Fach- und Sozialkompetenz, sind belastbar, flexibel, team-, kooperations- und kommunikationsfähig. Sicheres, freundliches und serviceorientiertes Auftreten, sowie selbstständiges und strukturiertes Arbeiten setzen wir voraus.

 

Wir bieten
flexible Arbeitszeiten im  Früh- und Spätdienst und die Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und die üblichen Vorteile einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst, an.

 

Bei Interesse
richten Sie Ihre Bewerbung, sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin bitte an:

Märkische Kliniken GmbH, Frau Hiltrud Menges 
Leitung Ambulanz-, Sekretariatsmanagement und Schreibdienst
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid
Telefon: 02351/46-65445
E-Mail: hiltrud.menges@maerkische-kliniken.REMOVE-THIS.de

 

Weitere Informationen

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Frau Menges gerne unter der Rufnummer 02351 46-65445.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: