Zu den Inhalten springen

Assistenzarzt Neurologie (m/w)

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und Kooperationspartner des Departements für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke.


Die Klinik für Neurologie
Die neurologische Klinik verfügt über 55 Planbetten inklusive einer Kurzliegerstation, Stroke Unit sowie einer interdisziplinären Intensivstation. Hier werden ca. 2.500 stationäre Patienten mit dem gesamten Spektrum neurologischer Erkrankungen behandelt. Schwerpunkte der Klinik sind die Diagnostik und Behandlung des Schlaganfalles, extrapyramidalmotorischer Bewegungsstörungen sowie neuroimmunologisch-entzündlicher Erkrankungen sowie Epilepsien. Der Stellenschlüssel liegt bei 1-3-10. Die Abteilung ist nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattet und organisiert. Es besteht eine KV-Ermächtigungsambulanz ohne Gebietseinschränkungen, diese ermöglicht die Verzahnung der ambulanten und stationären Versorgung.

 

Wir bieten u. a. die volle Weiterbildungszeit zum FA/FÄ Neurologie mit Ausbildungscurriculum (s. Homepage), ein sehr nettes Ärzteteam und eine gut organisierte Unterstützung in den alltäglichen Bereichen der Diagnostik, Therapie, Briefschreibung und Codierung sowie regelmäßige interne CME-zertifizierte Weiterbildungen und finanzielle Unterstützung bei zusätzlichen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Sie finden eine mittelgroße neurologische Abteilung mit umfangreichen therapeutischen und diagnostischen Angeboten vor sowie der Möglichkeit sich fachlich weiterzuentwickeln und als Assistenzarzt/-ärztin am Ausbau der Klinik und der Klinikschwerpunkte mitzuarbeiten.

Neben den attraktiven Zusatzangeboten des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen eine Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA. Evtl. Zusatzverdienste ergeben sich u. a. aus einer Poolbeteiligung.

Gerne können Sie auch einmal vorbeikommen und sich nach einem Gespräch hier umsehen. Haben Sie Interesse? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Märkische Kliniken GmbH
Herrn Dr. Sebastian Schimrigk
Direktor der Klinik für Neurologie
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid
Tel. : 02351/46-3511, Sekretariat Gudrun Krolzig

 

 

 

 

Weitere Informationen

Für Ihre Fragen steht Ihnen gerne Herr Dr. Schimrigk unter Rufnummer 02351/46-3511 zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: