Zu den Inhalten springen

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Teilzeit (z. Zt. 24,25 Std./Wo.) für die Dauer des Beschäftigungsverbotes und des Mutterschutzes der Stelleninhaberin

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und Kooperationspartner des Departements für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke.


Für das Klinikum Lüdenscheid suchen wir für den Ambulanzbereich in unserer „Frauenklinik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d).

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich und konnten bereits Berufserfahrung im Krankenhaus oder in einer Praxis im Fachbereich der Gynäkologie sammeln
  • Sie sind versiert im Umgang mit onkologischen Patienten/innen und zytostatischen Therapien/Chemotherapien
  • Wir wünschen uns eine/en Kollegin/en, die/der über hohe kommunikative und soziale Kompetenz im Umgang mit den verschiedenen Berufsgruppen der Klinik, mit Patienten und deren Angehörigen verfügt
  • Ein sicheres, freundliches und serviceorientiertes Auftreten sowie organisatorische Fähigkeiten, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten runden Ihr Bewerberprofil ab

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung ambulanter, stationärer, prä- und poststationärer Patienten
  • Legen von externen Zugängen und die Durchführung von Blutentnahmen
  • Betreuung onkologischer Patientinnen vor, während und nach der Infusionstherapie
  • Vorbereitung diverser Untersuchungen/Eingriffe und die Assistenz bei deren Durchführung
  • Stuhlassistenz
  • praxisorganisatorische und PC-gestützte Tätigkeiten
  • Aufnahme der Patientendaten im ORBIS, Koordination der Patientenaufnahme, der Terminvergabe und der ambulanten Abläufe
  • Erfahrung im Umgang mit MS-Office, administrativen Aufgaben inkl. elektronisches ORBIS/KIS 

Das bieten wir Ihnen an:

  • Sie arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien und teamorientierten Miteinander, abwechslungsreiche Aufgaben, gelebte Feedback-und Beteiligungskultur
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
  • Die Vorteile der Beschäftigung im Öffentlichen Dienst

Bei Interesse:

richten Sie Ihre Bewerbung, sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin bitte an:

Märkische Kliniken GmbH, Frau Hiltrud Menges, Bereichsleitung Ambulanz-, Sekretariatsmanagement und Schreibdienst, Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid


Telefon: 02351/46-65445, E-Mail: hiltrud.menges@maerkische-kliniken.REMOVE-THIS.de

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen? Dann können sich gerne mit Frau Menges unter der Rufnummer 02351/46-65445 in Verbindung setzen.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: