Zu den Inhalten springen

Assistenzarzt zur Facharztweiterbildung Innere Medizin (m/w/d)

Stadtklinik Werdohl

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Stadtklinik Werdohl mit 110 Betten und 4 Fachabteilungen (Innere, Chirurgie, Geriatrie, Anästhesie/Intensivmedizin) ist ein modern ausgestattetes Haus der Grund- und Regelversorgung und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt.

Die Klinik für Innere Medizin

führt alle herz- u. gefäßmedizinischen Ultraschallverfahren (inkl. TEE, Stress-Echo sowie arterielle und venöse Duplexsonographie) durch. Ein-, Zwei-Kammerschrittmacher und ICD‘s werden in hoher Frequenz im Rahmen der Schrittmachersprechstunde nachgesorgt. Der Klinik stehen eine leistungsfähige, komplett neue Videoendoskopie-Einheit sowie ein Spiral-CT (unter organisatorischer Leitung von Herrn Klinikdirektor Prof. Dr. Alfke, Klinikum Lüdenscheid) zur Verfügung. Für den Leitenden Arzt besteht eine fest vereinbarte Kooperation zur invasiven kardiologischen Diagnostik und Therapie bzw. zur Ein- u. Zweikammerschrittmacher-Implantation am Klinikum Lüdenscheid zur Verfügung (Herr Klinikdirektor Prof. Dr. Lemke). 

Wir suchen

für die Abteilung mit hoher Auslastung und breitem Patientenspektrum in der Allgemeinen Inneren Medizin eine/n approbierte/n Assistenzärztin/-arzt (m/w/d). Die Assistenzarztstelle ist für die Dauer der Weiterbildung im Fachgebiet Innere Medizin bzw. für die Weiterbildungszeit in der Inneren Medizin im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie befristet. Aufgrund der Größe des Unternehmensverbundes ist es problemlos möglich, nach Ablauf der Weiterbildungsermächtigung von Herrn Klinikdirektor Dr. Solbach die Schwerpunktweiterbildung in nahezu sämtlichen Fächern der Inneren Medizin am Klinikum in Lüdenscheid fortzusetzen.

Wir bieten

36 Mon. Basisweiterbildung Innere Medizin  am Standtort Werdohl,  18 Mon. Weiterbildung Geriatrie, 12 Mon. Weiterbildung Innere Medizin u. Kardiologie; anschließend 24 weitere Mon. Weiterbildung  am Klinikum Lüdenscheid (Verbundweiterbildung mit Herrn KD Prof. Lemke 36 Mon., Erwerb der Fachkunde Rettungsdienst mit anschl. Teilnahme am Notarztdienst; Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA mit den üblichen attraktiven Zusatzangeboten des öffentlichen Dienstes. Nebeneinkünfte aus der Teilnahme am Bereitschaftsdienst, Gutachter-, Unterrichtstätigkeit und Poolbeteiligung.

Bei Interesse
richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Stadtklinik Werdohl, Klinik für Innere Medizin;
Herrn Klinikdirektor Dr. med. Christoph Solbach, Schulstraße 25, 58791 Werdohl,
Tel. 02392/57-221, Sekretariat Frau Richarz, Mail: garbiele.richarz@stadtklinik-werdohl.REMOVE-THIS.de

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen? Dann können Sie sich gerne mit dem Sekretariat der Klinik (Frau Richarz) unter der Rufnummer 02392/57-221 in Verbindung setzen.  

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: