Zu den Inhalten springen

Systembetreuer Facility Management (m/w/d)

Märkische Gesundheitsholding

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Märkische Gesundheitsholding GmbH & Co. KG ist ein kommunaler Unternehmensverbund in der Trägerschaft des Märkischen Kreises. Unter dem Dach der Holding werden ca. 3.200 Mitarbeitende beschäftigt. Der Konzern stellt mit zwei Krankenhäusern, einem Medizinischen Versorgungszentrum, einer ambulanten Reha-Klinik mit fünf Standorten, drei Seniorenzentren und zwei Dialyseeinrichtungen einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung im Märkischen Kreis sicher. Bestandteil der Holding sind ferner ein Hospiz, die WIDI-Wirtschaftsdienste Hellersen GmbH und die Märkische Catering GmbH.

Ihre Aufgaben

  • Projektleitung CAFM-System und Administration in der technischen Abteilung
  • Übergreifende Strukturierung, Weiterentwicklung und Implementierung des CAFM-Systems
  • Abbildung der FM Prozesse im CAFM System sowie Customizing
  • Erfassung, Pflege und Qualitätssicherung der CAFM-Daten in der Anlagen-, Geräte- und Raumdatenbank
  • Erstellung von Reports zu kaufmännischen, technischen, organisatorischen Anfragen, Nutzflächen- u. Raumdatenverwaltung
  • Erstellung der Benutzerdokumentation und Nutzerschulungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium einer technischen Fachrichtung oder abgeschlossene techn. Ausbildung und Weiterbildung zum/zur Meister/in oder Techniker/in mit entsprechend längerer Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Facility Management bzw. im technischen IT-Bereich
  • Guter Überblick über die CAFM-Branchensoftware mit weitreichenden Kenntnissen im Umgang mit CAFM-Software
  • Strategisch vorausschauende Analyse- und Konzeptionsfähigkeit
  • Datenbankkenntnisse (Oracle und SQL) sowie CAD-Grundkenntnisse
  • Hohe Service- u. Dienstleistungsorientierung
  • Hohe Eigenmotivation, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Aufgabenstellung mit einem hohen Maß an Selbständigkeit
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für den optimalen Einsatz Ihrer Fähigkeiten
  • Die Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
  • Die Vorteile der Beschäftigung im Öffentlichen Dienst

Bei Interesse

richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an

Märkische Gesundheitsholding GmbH & Co. KG
Technische Abteilung, Abteilungsleiter Herrn Peter Lüttchens,
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 02351 46-2304

 

 

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen? Dann erhalten Sie weitere Informationen unter Tel. 02351 / 46-2304

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: