Zu den Inhalten springen

Assistenzarzt zur Facharztweiterbildung „Strahlentherapie“ (m/w/d) ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und Kooperationspartner des Departements für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke.

 

Die Klinik für Strahlentherapie

Das Versorgungszentrum, apparativ nach modernen Gesichtspunkten eingerichtet, verfügt über 2 Linearbeschleuniger neuester Bauart (IMRT, IGRT), 1 Mehrkanal-Afterloadinggerät zur Brachytherapie, 1 Therapiesimulator sowie ein PET-CT u. a. für die Bestrahlungsplanung. Im Klinikum Lüdenscheid stehen der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie 20 Betten und ein direkter Zugang zur CT/MR in der Röntgendiagnostischen Klinik zur Verfügung. Die Bestrahlungsplanung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Medizinische Physik im Radiologischen Zentrum. Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie ist zudem bei der Märkischen Radioonkologischen Versorgungszentren GmbH eingebettet, einem Gemeinschaftsunternehmen der Märkischen Kliniken GmbH und der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Fallenski und Partner.

 

Wir suchen

Sie als  engagierten, teamfähigen, approbierten Assistenzarzt (m/w/d) zur Mitarbeit in unserem engagierten Ärzteteam. Der Klinikdirektor verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für die Strahlentherapie von 5 Jahren.

 

Wir bieten

eine Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA und die üblichen attraktiven Zusatzangebote des öffentlichen Dienstes. Nebeneinkünfte ergeben sich ggf. aus der Teilnahme am Bereitschaftsdienst, Gutachter-, Unterrichtstätigkeit und Poolbeteiligung.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Märkische Kliniken GmbH
Herrn Dr. Dieter Schnalke - Direktor der Klinik für Strahlentherapie & Radioonkologie
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid
Tel. 02351/46-3121, Sekretariat Frau Thiessies
Email: strahlentherapie@klinikum-luedenscheid.REMOVE-THIS.de

Weitere Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. Dieter Schnalke (direktor der Klinik für Strahlentherapie & Radioonkologie) unter der Telefonnummer 02351/46-3121, Sekretariat Frau Thiessies.

Jetzt bewerben

Kennzahl: