Zu den Inhalten springen

Strategischer Einkäufer (m/w/d)

Märkische Gesundheitsholding

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Märkische Gesundheitsholding GmbH & Co. KG ist ein kommunaler Unternehmensverbund in der Trägerschaft des Märkischen Kreises. Unter dem Dach der Holding werden ca. 3.200 Mitarbeitende beschäftigt. Der Konzern stellt mit drei Krankenhäusern, einem Medizinischen Versorgungszentrum, einer ambulanten Reha-Klinik mit fünf Standorten, drei Seniorenzentren und zwei Dialyseeinrichtungen einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung im Märkischen Kreis sicher. Bestandteil der Holding sind ferner ein Hospiz, die WIDI-Wirtschaftsdienste Hellersen GmbH und die Märkische Catering GmbH. Weitere Informationen unter www.maerkische-kliniken.de

 

Wir suchen
einen Strategischer Einkäufer (m/w/d) in Vollzeit (38,50 Std./Wo.) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Zentraleinkauf für den Fachbereich Medizinischer Sachbedarf und übergeordnete Einkaufsprojekte mit Perspektive zur stellv. Abteilungsleitung.

 

Ihre Aufgaben

  • Strategische Bearbeitung innerhalb definierter Materialgruppen des Medizinischen Sachbedarfs
  • Erarbeitung von Beschaffungsstrategien auf der Grundlage von Funktionalitäts-, Preis- und Qualitätsvergleichen
  • Durchführung und Umsetzung von Standardisierungs- und Bündelungsmaßnahmen  in Abstimmung mit den klinischen Anwendergruppen
  • Verbindliche Mengenmeldung an den Einkaufsverbund nach vorheriger Bearbeitung der jeweiligen Produktgruppen
  • Durchführung von Preis- und Vertragsverhandlungen sowie strategisch, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Lieferanten
  • Sicherstellung der Produktverfügbarkeit und Erarbeitung von alternativen Liefermöglichkeiten (Risikomanagement)
  • Strategische Abwicklung des Vertragsmanagements sowie Mitwirkung beim Aufbau eines professionellen  Lieferantenmanagements
  • Materialcontrolling / Kostencontrolling und Erstellen von Analysen und Auswertungen
  • Ansprechpartner für Anwender, Lieferanten und Einkaufsverbund
  • Mitarbeit bei Projekten zur Optimierung  und der kontinuierlichen Verbesserung der internen Einkaufsprozesse (SupplyChain)
  • Mitarbeit in Projekten zur Digitalisierung im Einkauf  (Stammdaten, e-commerce, e-invoice, e-logistic, e-contract, etc.)

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder techn. Studium oder eine vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit dem Schwerpunkt Einkauf oder eine sehr gut abgeschlossene adäquate kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Gerne auch motivierte Quereinsteiger aus den medizinisch-pflegerischen Bereichen
  • Mehrjährige Berufspraxis im strategischen und operativen Einkauf in der Gesundheits- bzw. Pharmaindustrie oder in Industrie wünschenswert, idealerweise im Krankenhaus
  • Beschaffungserfahrung und Produktkenntnisse aus dem Bereich Medizinischer Sachbedarf von Vorteil und wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich des Projektmanagements / Projekteinkauf wünschenswert
  • Sehr gute IT-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen (erweiterte Excel-Kenntnisse) und EAP-Systemen  werden vorausgesetzt, idealerweise IT-Affinität und Erfahrungen im Bereich Digitalisierung, Stammdatenmanagement
  • Strategischer und analytischer Weitblick, souveränes und verbindliches Auftreten sowie eine zielorientierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung und selbständige Arbeitsweise 

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer den Voraussetzungen nach TVÖD-K entsprechenden Vergütung
  • Beitragsfreie Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes, freiwilliger AG-Zuschuss bei Entgeltumwandlung
  • Nach angemessener Einarbeitung und Vorliegen persönlicher Eignung besteht die Perspektive zur stellvertretenden Abteilungsleitung
  • Kindertagesstätte bei Umzug nach Lüdenscheid, betriebliche Gesundheitsförderung, Übergangs- Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim, zinsfreies Umzugskostendarlehen
  • Fortbildungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre, strukturierte Einarbeitung und ein starkes Miteinander

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

 

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins  bitte ausschließlich online per pdf  mit dem Kennwort:  SE01/201
an die folgende Adresse: 

E-Mail:  bewerbung.einkauf@maerkische-kliniken.REMOVE-THIS.de

Weitere Informationen

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: