Zu den Inhalten springen

Assistenzarzt (m/w/d) für unsere Zentrale Notaufnahme am Klinikum Lüdenscheid (40 Std./Woche)

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Beschäftigten, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und Kooperationspartner des Departements für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke.

Wir suchen

einen  Assistenzarzt (m/w/d). Sie verfügen bereits über Weiterbildungszeit auf dem Gebiet der Inneren Medizin, vorzugsweise auch über Berufserfahrung in einer zentralen Notaufnahme, sind teamfähig und haben Freude am selbständigen und kooperativen Arbeiten. Wünschenswert, aber keine Bedingung, ist eine bereits abgeschlossene Weiterbildung zum Internisten (m/w/d) oder zum  Allgemeinmediziner (m/w/d). Sie sind für den internistischen Ambulanzbetrieb aller internistischen Notfälle zuständig, wobei Ihnen erfahrende Oberärzte zur Seite stehen. Sie werden eine Vielfalt an Erkrankungen/Verletzungen sowie alle erforderlichen Diagnostikmittel (Notfallröntgen direkt integriert, CT, MRT, Sono, Echo, Bronchoskospie) vorfinden. Bei Ihrer Arbeit werden Sie von unserem pflegerischen Notfallteam unterstützt. Der Einsatz auf der Zentralen Notfallaufnahme mit interdisziplinärer Aufnahmestation (16 Betten) erfolgt im 2-Schichtsystem mit attraktiven Freizeitblocks ohne weitere Bereitschaftsdienste. Die volle Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin eínschließlich Schwerpunktbezeichnung ist durch die Direktoren den Internistischen Zentrums gesichert; im Rahmen der internistischen Weiterbildung ist eine Rotation in andere internistische Kliniken möglich.

Wir bieten

eine Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA und die üblichen attraktiven Zusatzangebote des öffentlichen Dienstes. Nebeneinkünfte ergeben sich ggf. aus der Teilnahme am Bereitschaftsdienst, Gutachter-, Unterrichtstätigkeit und Poolbeteiligung.

Bei Interesse

richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Märkische Kliniken GmbH -Klinikum Lüdenscheid-
Klinikdirektor Herrn PD Dr. med. Karl-Josef Franke
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid
Tel.: 02351/46-3361, Sekretariat Frau Hortmann.
Email: anja.hortmann@klinikum-luedenscheid.REMOVE-THIS.de

Weitere Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Klinikdirektor Herrn PD Dr. med. Karl-Josef Franke unter der Rufnummer 023651/46-3361.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: