Zu den Inhalten springen

Psychologen MA (m/w/i) für das Märkische Kinderschutz-Zentrum in Vollzeit

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: 01.04.2019

Das Kinderschutz-Zentrum
arbeitet nach den Grundsätzen moderner Kinderschutzarbeit, ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren und fest verankert im örtlichen psychosozialen Netzwerk der Jugendhilfe. Das Einzugsgebiet umfasst den südlichen Märkischen Kreis mit ca. 300 000 Einwohnern. Das Team ist multiprofessionell besetzt und umfasst acht Mitarbeiter/innen. Das Aufgabenfeld des Kinderschutz-Zentrums ist vielfältig. Es umfasst die Krisenintervention, psychosoziale multi-systemische Diagnostik, Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien, sowie die Fachberatung/Supervision für Institutionen und Fortbildung.
 

Wir erwarten
von Ihnen neben einer einschlägigen mehrjährigen Berufserfahrung in der Jugendhilfe oder dem Gesundheitswesen sowie im Kinderschutz eine (möglichst) abgeschlossene (Psycho-) Therapieausbildung, eine Qualifizierung im Kinderschutz und Erfahrungen im Bereich von Diagnostik, Beratung und Therapie. Sie bringen die Fähigkeit mit, sowohl in hohem Maße eigenständig und zugleich kooperativ in einem engagierten Team mitzuarbeiten.
 

Wir bieten
die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung als auch die regelmäßige Teilnahme an externer und interner Supervision. Die Vergütung für diese Stelle erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach dem TVÖD. Neben den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes erwarten Sie attraktive Zusatzangebote.
 
Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:
 
Märkisches Kinderschutz-Zentrum
Herrn Ansgar Röhrbein, Leitung
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid
www.maerkische-kliniken.de
www.maerkische-kinderschutz-zentrum.de

Weitere Informationen

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: