Zu den Inhalten springen

Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/i) oder Med. Fachangestellter (m/w/i) in Teilzeit mit 19,25 Std./Woche zunächst befristet für die Dauer des Mutterschutzes und Elternzeit der Stelleninhaberin

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: zum nächstmöglichen Termin

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Beschäftigten, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt.

 

Für die Ambulanz unserer Klinik für Innere Medizin I - Endoskopie suchen wir Sie!

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung ambulanter, stationärer, prä- und poststationärer Patienten bei Untersuchungen und Behandlungen
  • Vorbereitung und Assistenz bei der Durchführung endoskopischer Untersuchungen/Eingriffe
  • Aufbereitung der Endoskope
  • Überwachung und Betreuung von Patienten nach endoskopischen Eingriffen
  • Teilnahme am Rufdienst
  • praxisorganisatorische und PC gestützte Tätigkeiten
     

Ein hochmotiviertes und innovatives Team freut sich auf einen Kollegen (m/w/i), der über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung im Fachbereich der gastroenterologischen Endoskopie (u. a. Sedierungs- und Notfallmanagement) verfügen. Begrüßen würden wir die zusätzliche Weiterbildung im Bereich Endoskopie-Assistenzpersonal, Fachkundelehrgang 1 oder die Bereitschaft, diese zu erwerben. Unser Team arbeitet nach einem bestehenden Dienstplanmodel, dass die Betreuung der Notfallpatienten durch unsere Mitarbeiter im Rufdienst vorsieht. Bedingt durch den flexiblen Einsatz in dem Fachbereich und der Rotation in Aushilfssituationen im Ambulanzpool, erwartet Sie ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet.

 

Wir bieten:

  • Die Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
  • Die üblichen Vorteile der Beschäftigung im Öffentlichen Dienst
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (nach bestehendem Dienstplanmodell)
       

Bei Interesse
richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Märkische Kliniken GmbH, Frau Hiltrud Menges, Leitung Sekretariats- und Ambulanzpool, Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid, Hiltrud.menges@maerkische-kliniken.REMOVE-THIS.de ,Tel. 02351/46-66004

Weitere Informationen

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Frau Menges gerne unter 02351 46-66004.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: