Zu den Inhalten springen

Pflegefachkräfte oder Pflegeassistenten (m/w/d) ab sofort in Vollzeit (39 Std./Woche) oder Teilzeit in Tag- und Nachtschicht für das Seniorenzentrum Werdohl

Märkische Seniorenzentren

Beginn: ab sofort

Wir gehören zum Unternehmensverbund der Märkische Gesundheitsholding GmbH & Co. KG und betreiben in direkter Anbindung an die Krankenhäuser des  Verbundes mehrere stationäre/ teilstationäre Seniorenpflegeeinrichtungen sowie ein großes Altenpflegefachseminar. Als gemeinnütziges Unternehmen streben wir nicht nach Gewinnmaximierung  sondern nach bestmöglicher Qualität in Pflege und Betreuung. 

Das Seniorenzentrum Werdohl
verfügt über 72 stationäre Pflegeplätze auf 3 Wohnbereichen und eine angebundene Tagespflege mit 9 Plätzen.

 

Wir erwarten:

  • von Ihnen als Fachkraft eine abgeschlossene Ausbildung und fachliche Kompetenz
  • Als Pflegeassistent sind Sie für die selbständige Durchführung der Grundpflege verantwortlich
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Bereitschaft zur Fortbildung sind für Sie ebenso selbstverständlich
  • Erfahrung in der stationären Pflege sind von Vorteil.

 

Wir bieten mehr:


überdurchschnittliche tarifliche Vergütung nach TVöD (2.801 € bis 3.502 € Monatsgehalt für Fachkräfte,  2.258 € bis 3.248 € für Pflegeassistenten, bei Vollzeit ) 

+ Sonderzahlung 
+ Leistungskomponente
+ betriebliche Altersversorgung
+ vermögenswirksame Leistungen
+ Zuschuss Entgeltumwandlung 
+ großzügige Fortbildungsregelungen 
+ hervorragend ausgestatte Arbeitsplätze
+ Innovative Pflege-Software 
+ zentrales QM 
+ Personalcafeteria
+ Parkplätze 
+ jährliches Mitarbeiterfest
+ hohe Arbeitsplatzsicherheit

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gerne auch per e-mail bitte an:

Märkische Seniorenzentren GmbH
Frau Sonia Tabiadon
Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin
Schulstr. 27, 58791 Werdohl
Tel. 02392/57-273   
E-mail: sonia.tabiadon@stadtklinik-werdohl.REMOVE-THIS.de

Weitere Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Sonia Tabiadon, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 02392/57-273.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: