Zu den Inhalten springen

Medizinstudenten (m/w/d) im Praktischen Jahr

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Märkische Kliniken GmbH, mit ihren drei Standorten Klinikum Lüdenscheid, Marienhospital Letmathe und Stadtklinik Werdohl, gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt und einer der größten Arbeitgeber der Region ist.

Das Klinikum Lüdenscheid, ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten), ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn sowie Kooperationspartner des Departements für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke und bietet

Medizinstudenten (m/w/d) im Praktischen Jahr


den Einsatz in allen Pflicht- und Wahlfächern bei folgender Vergütungsregelung neben freier Unterkunft und Verpflegung:

Eine Studienzulage von monatlich 500,- € wird rückwirkend ab dem ersten PJ-Monat gezahlt, sofern nach Ablauf des ersten Terzials auf Vorschlag des beurteilenden Klinikdirektors die Verpflichtung über einen unmittelbar anschließenden Assistenzarztvertrag mit mind. 18 Monaten Beschäftigungsdauer in den Kliniken unserer Gesellschaft eingegangen wird.

Dieser im Voraus abzuschließende Vertrag dient in der Regel der Facharztausbildung in einem Wunschfach des Bewerbers und wird für die Dauer der gewählten Weiterbildung abgeschlossen.

Im Fall der Vertragskündigung durch den Arzt vor Ablauf von 18 Monaten ist die im PJ gezahlte Vergütung für die noch geschuldeten Monate mit je 1/18 von 6.000 an das Klinikum zurückzuerstatten.


Das Vertragsangebot als Assistenzarzt in unseren Kliniken beinhaltet außerdem attraktive Zusatzangebote:

  • beitragsfreie Zusatzversorgung des öff. Dienstes, freiwilliger AG-Zuschuss bei Entgeltumwandlung,
  • öffentliche Kindertagesstätte auf dem Gelände bei Umzug nach Lüdenscheid, betriebliche Gesundheitsförderung, Übergangs-Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim, zinsfreies Umzugskostendarlehen
  • Fachkundenachweise für Rettungsdienst und Röntgen am eigenen Weiterbildungsinstitut möglich
  • Unterstützung im Alltag durch eine Stabsstelle Qualitätsmanagement, ärztliche Mitarbeiter als DRG- sowie EDV-Koordinatoren und zeitgemäße Arbeitsmittel (z.B. KIS, DRG-Tools).


Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:
Märkische Kliniken GmbH
Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Weitere Informationen

Für Fragen steht Ihnen gerne unsere Personalabteilung unter Telefon 02351 46-2172 oder der Leitende Ärztliche Direktor Dr. Dieter Schnalke unter Telefon 02351 46-3641 zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: