Zu den Inhalten springen

Dipl. Soz.-Pädagoge/- in, Dipl. Soz.-Arbeiter/-in oder vergleichbare Qualifikation für unseren Integrationslehrgang

Klinikum Lüdenscheid

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (29 Stunden/Woche), zunächst auf 12 Monate befristet, mit der Option der Verlängerung.

Die Märkische Kliniken GmbH, mit ihren Standorten Klinikum Lüdenscheid und Stadtklinik Werdohl, gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt und einer der größten Arbeitgeber der Region ist. Die Märkische Kliniken GmbH ist Hauptträger des Trägerverbundes Integrationsfachdienst (IFD) im Märkischen Kreis und unterstützt die Teilhabe schwerbehinderter Menschen im Arbeitsleben.

Ihr Profil

  • Erfahrung im Bereich beruflicher Rehabilitation oder psychosozialer Betreuung von Menschen mit Betreuungs- und Unterstützungsbedarf
  • Gesprächsführungskompetenz
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Fähigkeitsdiagnostik, Berufsbilder und betriebliche Abläufe
  • Führerschein und nach Möglichkeit eigener PKW
  • Fundierte Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen Word/Excel/Outlook

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet beinhaltet die Unterstützung von psychisch erkrankten Menschen bei der beruflichen Neuorientierung im Rahmen einer beruflichen Integrationsmaßnahme (Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben). Dazu gehört die Kontaktaufnahme zu geeigneten Arbeitgebern, die Planung und sozialpädagogische Begleitung der betrieblichen Einarbeitung, die Abstimmung mit Auftraggebern, die Dokumentation und Vorbereitung der Rechnungsstellung. 

Wir bieten

  • Flexible Zeiteinteilung
  • Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen bei der beruflichen Rehabilitation psychisch kranker Menschen
  • Planung und Durchführung von Einzelgesprächen und Betriebskontakten
  • Kontakt und Zusammenarbeit mit dem sozialen Umfeld sowie anderen Einrichtungen und Diensten
  • Mitarbeit in einem kleinen Team und konstruktive Zusammenarbeit mit anderen internen Funktionsbereichen
  • Beitragsfreie Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • freiwilliger AG-Zuschuss bei Entgeltumwandlung, eine auf dem Klinikgelände befindliche Kindertagesstätte, betriebliche Gesundheitsförderung, Übergangs- Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim, zinsfreies Umzugskostendarlehen, bei der Wohnraumbeschaffung sind wir gerne behilflich

Sie sind herzlich willkommen uns vor Ort zu besuchen oder bewerben Sie sich online
Märkische Kliniken GmbH
Herrn Andreas Schnippering, Integrationsfachdienst (IFD)
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid
Telefon: 02351/46-3555
E-Mail: andreas.schnippering@maerkische-kliniken.REMOVE-THIS.de
www.maerkische-kliniken.de

Wir sehen uns der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßen deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Weitere Informationen

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: