Zu den Inhalten springen
14.03.2017, Lüdenscheid

500 Deckel für eine Impfung gegen Polio

Kunststoffdeckel landen schnell mal in dem nächstgelegenen Abfalleimer. Sind die Flaschen leer, haben sie ihre eigentliche Aufgabe erfüllt und sind nutzlos. Jetzt nicht mehr – das Projekt „Deckel gegen Polio“ unterstützt die lebenswichtigen Impfaktionen gegen Kinderlähmung. Auch das Klinikum Lüdenscheid ist im Sammelfieber – für ein Leben ohne Kinderlähmung.

Grüne Deckel, blaue Deckel, lilafarbene Deckel – viele bunte Kunststoffverschlüsse in allen Farben sind bereits in den Sammelbehältern am Klinikum Lüdenscheid gelandet. Sowohl die Grünen Damen als auch die Servicekräfte auf den Stationen sammeln bereits seit zwei Wochen fleißig Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen und Getränkekartons. Stichtag am Klinikum Lüdenscheid ist der 30. Juni. Dann werden die gesammelten Deckel erstmals gewogen und an Recyclingunternehmen verkauft, denn die Kunststoffverschlüsse bestehen aus hochwertigen, recyclingfähigen Materialien. Mit dem Erlös werden weltweit Impfaktionen gegen Kinderlähmung mitfanziert. Rund 500 Deckel ergeben ein Gewicht von einem Kilogramm und decken die Kosten für eine lebenswichtige Impfung und einen lebenslangen Schutz gegen Polio. 

Kinderlähmung, auch „Poliomyelitis“ – kurz Polio - genannt, ist ein Virus, das Lähmungserscheinungen verursacht und bis zum Tod führen kann. Polio ist hochansteckend und unheilbar. Nur eine Impfung kann ein Leben lang vor dieser Infektion schützen. 
„Deckel gegen Polio“ ist ein bundesweites Projekt des Vereins „Deckel drauf e.V.“ und unterstützt das Rotary-Projekt „End Polio Now“. Der Rotary Club Lüdenscheid-Zeppelin organisiert die Sammlung hier am Ort. Weltweit tritt die Poliomyelitis noch in drei Ländern auf – Nigeria, Afghanistan und Pakistan. „Das Tolle an dem Projekt ist, jeder kann ohne großen Aufwand zum Sammler werden und mithelfen“, sagt Dr. Viola Stender-Schulte, Präsidentin des Rotary Clubs Lüdenscheid-Zeppelin.

Die Sammlung der Deckel ist zeitlich unbegrenzt. Eine Übersicht zu den Abgabestellen sowie weitere Infos zum Projekt gibt es hier: http://deckel-gegen-polio.de/

 

 

Kategorien: