Zu den Inhalten springen

Chirurgie III

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Zwei Ärzte im OP

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie behandelt Patienten mit Unfallverletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Sie ist Vertragspartner der Berufsgenossenschaften und zur Behandlung von Arbeitsunfällen berechtigt (D-Arzt Zulassung und Verletzungsartenverfahren VAV).

Bei Unfällen und akuten Notfällen steht in der zentralen Notfallaufnahme des Klinikums Lüdenscheid rund um die Uhr ein Facharzt für Chirurgie für die rasche und kompetente Versorgung der Patienten zur Verfügung. Bei schweren Verletzungen wird dieser Arzt im Schockraum von einem interdisziplinären Team (Anästhesist, Radiologe und Ärzte weiterer Fachrichtungen) unterstützt.

Die Klinik strebt die Zertifizierung als regionales Traumazentrum mit Anschluss an das Traumanetz Ruhrgebiet an. Die bereits bestehende Mitgliedschaft im Westdeutschen Teleradiologieverbund sichert dabei die schnelle und sichere Übertragung von Röntgenuntersuchungen von umliegenden Kliniken zu uns oder von Lüdenscheid in die größeren Zentren. Damit bieten wir der Bevölkerung im Falle einer schweren Verletzung die Versorgung auf höchstem medizinischem Niveau.

PD Dr. med. Bernd Roetman
Klinikdirektor

Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Roetman

Sekretariat

Katrin Hanisch

Telefon: 02351 46-3021
Telefax: 02351 46-3067
E-Mail: unfallchirurgie@klinikum-luedenscheid.REMOVE-THIS.de