Zu den Inhalten springen

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Die Klinik für Strahlentherapie ist das Zentrum der Märkischen Kliniken für die Behandlung gut- und bösartiger Erkrankungen mit ionisierenden Strahlen. Die Klinik ist mit Medizintechnik der neuesten Generation ausgestattet und bietet alle derzeit verfügbaren Strahlen- und Kombinationstherapien an. 

Unter der Leitung von Klinikdirektor Dr. Dieter Schnalke kümmert sich ein 20-köpfiges Team aus Strahlenmedizinern, Medizinphysikern und Medizinisch-technischen Assistenten um die Patienten. Etwa zwei Drittel von ihnen kommen aufgrund einer bösartigen Erkrankung in die Klinik; etwa ein Drittel wird wegen gutartiger Erkrankungen des Bewegungsapparates oder der Weichteile behandelt. Rund 80 Prozent der Behandlungen erfolgen ambulant.

Dr. Dieter Schnalke
Klinikdirektor

Dr. Dieter Schnalke

Sekretariat

Sabine Thiessies